Ausflug zu Yanic und Henri Ratzlaff

 

Einladung zu Yanic und Henri Ratzlaff

Die Eulen und Tiger hatten eine Einladung von Frau Ratzlaff bekommen. Am Montag, den 18. Dezember ging es endlich los. Wir waren schon ganz aufgeregt und freuten uns auf den Ausflug. Als erstes waren die Eulen dran. Sie starteten um 8.00 Uhr, wir durften um 9.30 Uhr losgehen. Einige von uns zogen Warnwesten an, damit wir auf unserem Fußmarsch besser gesehen werden. Wir waren etwa 30 Minuten unterwegs, Yanic ging die ganze Zeit vorn.
Bei Familie Ratzlaff angekommen trafen wir die Eulen, die noch ein bisschen draußen spielen durften, ehe sie wieder zur Schule zurückgingen. Während uns Frau Ratzlaff in der Garage begrüßte, konnten wir uns aufwärmen. Nach der Begrüßung gab es warmen Punsch und Kakao, Waffeln und einen Kuchen.
Anschließend zeigte uns Yanic das ganze Haus. Dann durften wir draußen spielen. Es gab Gocarts, eine Schaukel und den Schuppen, wo sich Meerschweinchen und Kaninchen befanden. Wir durften die Tiere streicheln und sogar auf den Arm nehmen. Hannah hatte ein Meerschweinchen auf dem Arm, aber das Meerschweinchen musste mal ganz dringend. Und weil Hannah es nicht runterließ, machte es sein Geschäft auf Hannahs Jacke. Wir hielten uns sehr lange im Stall auf, bis Frau Ratzlaff sagte, dass die Tiere nun unbedingt Ruhe brauchen würden.
Eine kurze Zeit später gingen wir wieder in die Garage, wo wir noch einmal heiße Getränke bekamen. Dann verabschiedeten wir uns mit einem Geschenk und bedankten uns noch einmal für den tollen Vormittag.

Linn Hollesen für die 4b/Tiger