Vorlesetag mit Herrn Loßack

 

Am 01.12.2016 kam Herr Loßack der Staatssekretär in die Grundschule nach Sterup.

Nachdem er sich bei Kaffee und Brötchen gestärkt hatte, kam er zu uns Leoparden und las uns aus einem spannenden Buchadventskalender vor.

Es ging um einen Jungen dessen Fahrrad geklaut wurde und sie wollten ein neues Fahrrad kaufen. Sie überlegten, woher sie das Geld bekommen konnten und hatten die Idee, ein Theaterstück aufzuführen. Alle überlegten was für ein Stück es sein könnte und entschieden sich für die Weihnachtsgeschichte.

Aber wo sollten sie üben? Ein Mädchen hatte die Idee, dass in einem Schuppen proben konnten, der verlassen aussah, aber er gehörte Herrn Knäsebäcker. Sie fragten nicht, sondern gingen einfach rein…

Leider hörte Herr Loßack an dieser spannenden Stelle auf vorzulesen, es war ja auch schon das vierte „Türchen“. Wir waren alle sehr gespannt wie es weiter gehen würde.

Herr Loßack sagte, das Frau Müller oder Frau Buntin bis zu den Weihnachtsferien weiter lesen würden, er bat uns einen Brief zu schreiben, denn er möchte auch gerne wissen wie es weiter geht.

Wir versprachen es ihm und durften noch viele Fragen stellen.

Es war ein toller Vormittag.

 

Text: Ian St.( Leoparden)