OGTS in der Grundschule Sterup -

im 2. Halbjahr am Start

 

Seit dem 29. Januar 2019 sind die Nachmittagsangebote der „Offenen Ganztagsschule“ der Heinrich-Andresen-Grundschule in Sterup ins 2. Halbjahr gestartet.

Unsere Schülerinnen und Schüler freuen sich sehr, dass Kurse aus dem 1. Halbjahr fortgesetzt werden und sogar neue Angebote dazugekommen sind. So wird montags bei Frau Brandt fleißig qualifizierter Sport getrieben. Dienstags bietet SIFU René Zabel einen sehr begehrten KSH-Kurs an. Hier wird den Kindern Körperbewusstsein und durch angemessene Körperhaltung eine Form der Selbstverteidigung beigebracht.

Mittwochs können sich die Kinder nun neu mit dem Werkstoff Holz beschäftigen. Anna Schiffmann leitet gekonnt Laubsägearbeiten und andere kreative Holzbearbeitungsmöglichkeiten an.

Am Donnerstag bringt Anke Iversen weiterhin Schwimmanfängern mit Freude und viel Engagement das Schwimmen bei. Im letzten Kurs konnten Kinder am Ende sogar das Abzeichen „Seepferdchen“ erhalten.

Neu und sehr beliebt ist das am Donnerstag parallel stattfindende Back- und Bastelangebot. Nina Schmitz und Petra Meier zaubern mit ihrer kreativen und sehr freundlichen Art kindgerechte Back- und Bastelschätze. Es entstanden bereits Meisenringe zur Wintervogelfütterung, Monster-Lesezeichen und sehr leckere Rosinenbrötchen.

Am Freitag endet das Betreuungsangebot mit einer entspannten Spielzeit in den Betreuungsräumen und auf dem Schulhof, begleitet von Sandra Hoffmann-Sonn oder auch Heike Reimann. Beide kümmern sich sehr engagiert um das ganze Rahmenprogramm, das zur OGTS dazugehört: Die Betreuung der Erst- und Zweitklässler bis 12.30 Uhr, in der diese auch ihre Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre erledigen können, die Begleitung zum Mittagessen, das in der Mensa der Gemeinschaftsschule stattfindet, und auch die Betreuung der Kinder bis 14.30 Uhr, die nicht an einem Kursangebot teilnehmen.

Im November hat Sandra Hoffmann-Sonn das Zertifikat zum erfolgreich abgeschlossenen Zertifikatskurs in Kiel „Qualifizierung pädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ganztagsschulen“ erhalten (siehe Bild).

Das Schöne an unserer OGTS ist, dass wir eine zuverlässige und sehr persönliche Betreuung bis 14.30 Uhr unserer Erst- bis Viertklässler anbieten können und darüber hinaus ein wachsendes Angebot an beliebten Nachmittagsangeboten, die von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr stattfinden, haben.

An dieser Stelle auch ein großer Dank an das Amt Geltinger Bucht für das Ermöglichen der OGTS und die gute Zusammenarbeit.

Da wir weiter auf der Suche nach Kursanbietern sind, die bereit wären für mindesten ein halbes Jahr ein Angebot für Grundschüler zu machen, freuen wir uns sehr über Interessierte – bitte melden (04637/1916).

Das OGTS-Team